Das Erste bietet höchste Genrekompetenz

Die Sportkompetenz liegt beim Ersten!

Das Erste ist der Sender, dem von den Zuschauern die höchste Sportkompetenz zugeschrieben wird. In der jährlichen von Kantar TNS durchgeführten großangelegten face-to-face Befragung zur Qualität der Fernsehsender gaben 2021 67 % der Fernsehzuschauer an, dass ihrem Eindruck nach Das Erste die besten Sportsendungen bringt; gefolgt vom ZDF mit 58 %. Insbesondere bei den Sportarten Fußball und Wintersport, aber auch bei Großveranstaltungen wie Olympischen Sommerspielen oder der Handball-EM haben die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten die Nase weit vorne. 83 % der Zuschauer bescheinigen dem Ersten bei der Fußball-WM oder EM die mit Abstand höchste Kompetenz.

Das Erste bietet das beste Nachrichtenangebot!

Ein qualitativ hochwertiges und vor allem glaubwürdiges Programm ist entscheidend für die Zuschauerwahrnehmung. Dabei dominiert Das Erste bei den Fernsehzuschauern hinsichtlich der Programmqualität. Dem Sender wird im Bereich der Informations- bzw. Nachrichtensendungen die höchste Kompetenz zugewiesen.

72 % der Zuschauer geben an, dass Das Erste von allen TV-Sendern die besten Nachrichtensendungen ausstrahlt. Sie beurteilen Das Erste als glaubwürdig und als den wichtigsten Sender zur politischen Meinungsbildung. Mehr als die Hälfte der TV-Zuschauer informieren sich hier zuerst über die wichtigsten Nachrichten des Tages. Egal ob es um einen schnellen Überblick zu den wichtigsten Tagesereignissen geht oder um die Ausführlichkeit und Gründlichkeit der Berichterstattung, Das Erste erhält die höchste Zustimmung. 

Dabei spielt die Tagesschau als das Info-Flaggschiff die entscheidende Rolle im Nachrichtenangebot der ARD und auch in der Senderlandschaft in Deutschland. Sie verfügt über einen beträchtlichen Zuschauervorsprung gegenüber anderen Nachrichtensendungen. Insgesamt sahen durchschnittlich 10,131 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren die Sendung um 20 Uhr im Jahr 2022, davon alleine 5,224 Mio. Zuschauer im Ersten. "heute“ oder „RTL aktuell“ erreichten jeweils 3,942 Mio. bzw. 2,959 Mio. Zuschauer.

Erstklassige Kompetenz bei fiktionalen Formaten und bei Quizformaten

Warum fast jeder zweite Zuschauer Das Erste als Lieblingssender nennt, liegt auch darin begründet, dass Das Erste qualitativ hochwertige fiktionale Formate und Quizformate eigen-produziert und ausstrahlt. Wie lässt sich diese Hochwertigkeit belegen? Ganz einfach! 64 % der Zuschauer bestätigen, dass die Krimiserien in Ersten die besten im deutschen Fernsehmarkt sind. Dazu tragen u.a. Vorabendkrimis wie Großstadtrevier, Morden im Norden und die Formate aus der WaPo-Reihe (von Berlin über Duisburg bis Bodensee) bei. Aber Das Erste kann nicht nur Krimi. Auch die Krankenhaus-Serien – an der Spitze In aller Freundschaft mit dem Vorabend-Spinoff In aller Freundschaft-Die jungen Ärzte – werden top bewertet. 60 % der Zuschauer sind der Meinung, dass die besten Krankenhaus-Serien im Ersten laufen.

Quiz - das war jahrelang die Dominanz von WwM. Doch seit Das Erste am Vorabend die Quizoffensive ausgerufen hat, hat sich das Bild ordentlich gewandelt. Die interessanten und unterhaltsamen Quizformate Wer weiß denn sowas?, Gefragt Gejagt und Quizduell Olymp erfreuen sich nicht nur aus Reichweitensicht großer Beliebtheit. 61 % bestätigen, dass die besten Quizformate im Ersten laufen. Hätten Sie das gewusst?