Tarife

Das Wichtigste auf einen Blick

Sämtliche Informationen rund um Preise,  Buchung und Abwicklung haben wir übersichtlich für Sie im Download auf der rechten Seite zusammengefasst. Die aktuell gültigen TV-Tarife sind dort ebenfalls hinterlegt.

Möchten Sie sich einen Überblick verschaffen, wie viel eine Ausstrahlung Ihres Spot in unseren verschiedenen Umfeldern kostet, empfehlen wir Ihnen, einen Blick in unseren Tarifrechner zu werfen. Dort können Sie Ihre Eckdaten eingeben und erhalten sofort eine konkrete Preisübersicht passend zu Ihrer Werbebotschaft.

Aktuelle Preisänderungen sowie die AGBs finden Sie untenstehend auf dieser Seite.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unsere TV-Disposition gerne jederzeit zur Verfügung. 

Auftragsannahme

Sie wollen mit einem Motiv bzw. einem Produkt im Ersten werben? Nach Eingang Ihres Auftrages erhalten Sie von der ARD MEDIA GmbH (ARD MEDIA) neben einer Auftragsbestätigung auch den Terminplan zugesandt. Die Rechnung für den kommenden Sendemonat und die Einschaltpläne erhalten Sie ebenfalls von ARD MEDIA.

Bitte richten Sie Ihren Auftrag an:

ARD MEDIA GmbH
TV-Disposition

Bertramstraße 8 / D-Bau
60320 Frankfurt/Main

Die konkreten Ansprechpartner finden Sie auf der rechten Seite.

Zulieferung Sendeunterlagen

Für die Zulieferung von TV-Spots ist eine einmalige Registrierung in unserem kostenlosen Transferportal „Aspera Faspex“ erforderlich. Bitte teilen Sie uns hierfür Name und E-Mail-Adresse des zukünftigen Ansprechpartners mit, damit wir ein Benutzerkonto einrichten können. Diese Person erhält dann eine automatische Registrierungsnachricht mit Informationen zu weiteren Installationsschritten sowie zum Kennwortschutz, um die Einrichtung des Benutzerkontos abzuschließen. 

Für die Einrichtung eines Benutzerkontos richten Sie Ihre Anfrage bitte an:
technik-werbung@wdr-mediagroup.com oder telefonisch unter +49221/2035-249.

Detailierte Informationen zu den technischen Spezifikationen und Anforderungen für Sendematerial entnehmen Sie bitte dem Download auf der rechten Seite.

Preisänderungen ab 1. Januar 2022

Werbeinsel aktuell Werbeinsel ab 01.09.21
Werbeblock Wochentag Preisgruppe Preis 20 Sek. Werbecode Preisgruppe Preis 20 Sek. Werbecode
WB 10 Mo-Fr PG 20 Ø 9.200 € 01 20 17 10 PG 21 Ø 9.600 € 01 21 17 10
WB 11 Mo-Fr PG 22 Ø 10.000 € 78 22 17 11 PG 23 Ø 10.400 € 78 23 17 11
WB 20 Mo-Fr PG 36 Ø 16.800 € 01 36 18 20 PG 37 Ø 17.400 € 01 37 18 20
WB 30 Fr PG 28 Ø 12.400 € 01 28 18 30 PG 25 Ø 11.200 € 01 25 18 30
WB 50 Di PG 23 Ø 10.400 € 01 23 19 50 PG 25 Ø 11.200 € 01 25 19 50
WB 55 Mo PG 35 Ø 16.200 € 01 35 19 55 PG 36 Ø 16.800 € 01 36 19 55
WB 55 Di PG 31 Ø 13.800 € 01 31 19 55 PG 32 Ø 14.400 € 01 32 19 55
WB 55 Mi PG 32 Ø 14.400 € 01 32 19 55 PG 33 Ø 15.000 € 01 33 19 55
WB 55 Do PG 31 Ø 13.800 € 01 31 19 55 PG 32 Ø 14.400 € 01 32 19 55
WB 55 Fr PG 31 Ø 13.800 € 01 31 19 55 PG 32 Ø 14.400 € 01 32 19 55
WB 56 Mo PG 50 Ø 29.200 € 79 50 19 56 PG 51 Ø 30.400 € 79 51 19 56
WB 56 Di PG 45 Ø 23.800 € 79 45 19 56 PG 46 Ø 24.800 € 79 46 19 56
WB 56 Mi PG 46 Ø 24.800 € 79 46 19 56 PG 47 Ø 25.800 € 79 47 19 56
WB 56 Do PG 45 Ø 23.800 € 79 45 19 56 PG 46 Ø 24.800 € 79 46 19 56
WB 56 Fr PG 43 Ø 22.000 € 79 43 19 56 PG 44 Ø 22.800 € 79 44 19 56
WB 70 Mo-Sa PG 59 Ø 42.600 € 80 59 19 70 PG 60 Ø 44.600 € 80 60 19 70
WB 92 Sa PG 14 Ø 12.000 € 21 14 17 92 PG 15 Ø 12.800 € 21 15 17 92
WB 90 Sa PG 25 Ø 22.000 € 21 25 18 90 PG 27 Ø 24.000 € 21 27 18 90
WB 91 Sa PG 29 Ø 26.000 € 77 29 18 91 PG 31 Ø 29.000 € 77 31 18 91
WB 99 Sa PG 30 Ø 27.000 € 77 30 18 99 PG 33 Ø 33.000 € 77 33 18 99
WB 93 Sa PG 32 Ø 31.000 € 21 32 18 93 PG 33 Ø 33.000 € 21 33 18 93
WB 94 Sa PG 35 Ø 37.000 € 77 35 18 94 PG 36 Ø 39.000 € 77 36 18 94
WB 95 Sa PG 36 Ø 39.000 € 21 36 19 95 PG 37 Ø 41.000 € 21 37 19 95
WB 96 Sa PG 42 Ø 53.000 € 77 42 19 96 PG 43 Ø 56.000 € 77 43 19 96
WB 97 Sa PG 36 Ø 39.000 € 76 36 19 97 PG 38 Ø 43.000 € 76 38 19 97
WB 70 Sa PG 40 Ø 47.000 € 70 40 19 70 PG 41 Ø 50.000 € 70 41 19 70
Stand: 08. November 2021. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Zahlungsbedingungen

a) Für die in laufender Geschäftsbeziehung stehenden Vertragspartner werden die Einschaltungen im Regelfall jeweils im Monat vor der Ausstrahlung mit Rechnungsdatum 5. des Ausstrahlungsmonats errechnet. Die Rechnungen sind spätestens nach 25 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto, ohne Abzug, fällig. Bei Zahlungseingang innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum werden 2% Skonto gewährt. Bei Berechnung mit Rechnungsdatum nach dem 5. des Ausstrahlungsmonats gelten die Zahlungsziele analog.

b) Erstmalige Vertragspartner sowie Kunden mit Sitz im Ausland zahlen vor Beginn der ersten Ausstrahlung. Der Zahlungseingang muss bis spätestens drei Arbeitstage vor der ersten Ausstrahlung erfolgen. In der Regel werden die Buchungen im Monat vor der Ausstrahlung berechnet. Die Rechnungen sind bei Wahrung der in Absatz 1 genannten Vorauskasse spätestens nach 25 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto, ohne Abzug, fällig. Bei Zahlungseingang innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum werden 2% Skonto gewährt.

c) Für Sonderwerbeformen und Sonderformate wird kein Skonto gewährt. Ausnahmen werden gesondert vereinbart.

Als Tag der Zahlung gilt bei Übersendung von Verrechnungsschecks der Tag des Eingangs bei ARD MEDIA, bei Überweisung gilt der Tag, an dem der Betrag auf einem der nachgenannten Konten der ARD MEDIA gutgeschrieben wird:

ARD MEDIA GmbH

Commerzbank AG
IBAN: DE80 5008 0000 0230 0242 00
BIC: DRESDEFFXXX


Ist die Rechnung nicht termingerecht beglichen, so ist die ARD MEDIA berechtigt, die Ausführung des Auftrags bis zum Zahlungseingang zu unterlassen oder vom restlichen Auftrag zurückzutreten, ohne dass daraus ein Ersatzanspruch des Auftraggebers abgeleitet werden kann. Der Auftraggeber haftet der ARD MEDIA für den entstandenen Schaden.

Download Zahlungsbedingungen

Rabattstaffel 2022

Jahresumsatz ab Rabatt Jahresumsatz ab Rabatt
125.000 1% 1.500.000 5%
150.000 1% 2.000.000 6%
250.000 2% 2.500.000 7%
500.000 2% 3.000.000 8%
750.000 3% 3.500.000 9%
1.000.000 4% 4.000.000 10%

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Neues Meldeverfahren für die GEMA bei ARD & ZDF

ARD und ZDF erstellen die Musikmeldungen der TV-Werbespots und TV-Sponsoringhinweise an die GEMA und GVL seit dem 2. Halbjahr 2020 über ein neues, gemeinsames Musikmeldesystem.

Dies bedeutet für Sie als Kunden, dass Ihre Kreativagenturen und Produzenten - sofern in dem TV-Spot oder TV-Sponsoringhinweis Eigen- und Auftragsmusik verwendet wurde - die dazugehörigen Soundfiles unter Angabe der Musikmetadaten über den GEMA Soundfile-Upload zum Audiofingerprint-Monitoring selbständig zur Verfügung stellen müssen. Dies gilt auch für GEMA-freie und lizenzfreie Musik. Perspektivisch wird angestrebt, dieses Verfahren auch für die Werbung im ARD-Hörfunk anzuwenden. Im Download finden Sie dazu nähere Informationen.

Leiten Sie dieses Informationsblatt auch gerne an Ihre Werbefilmproduzenten und Komponisten weiter.

Ansprechpartner zum Thema bei weiterführenden Fragen sind die Kollegen der WDR mediagroup GmbH:

Yann Selle, Tel. 0221/2035-143
Andreas Fischer, Tel. 0221/2035-144