Werbemarkt 2024

Januar- Mai 2024

Key Facts

Die Bruttoumsätze im deutschen Werbemarkt  liegen im Zeitraum Januar- Mai 2024 mit +10,4% deutlich über dem Vorjahr.
Der TV-Markt wächst im Zeitraum Januar- Mai 2024 ebenfalls deutlich mit einer Veränderung von +12,3%.
Die ARD weist hierbei einen leichten Rückgang von -1,9% aus, das ZDF verändert sich um -7,1%.
Die Bruttospendings im Radio liegen im Zeitraum Januar- Mai 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei +12,8%. Der Gesamt-Bruttoumsatz der Sender der ARD MEDIA steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um +13,9%, der Bruttoumsatz der RMS-Sender verändert sich um +12,4% (Senderportfolio auf Basis der neuen Zuordnung 2024 rückwirkend auch für 2023).
Die Umsätze der von Nielsen im Werbetrend ausgewiesenen Online-Angebote steigern sich im Zeitraum Januar- Mai 2024 im Vergleich zum Vorjahr um +8,0% (Umsatzmeldung durch den OVK, vorläufige Daten).
Die Bruttoumsätze der Printmedien liegen im Betrachtungszeitraum um +3,7% über Vorjahr (PZ -6,3%, TZ +8,7%).
Out-of-Home wächst im betrachteten Zeitraum um +24,0% auf Basis der Bruttowerbeumsätze.