Die Viertelstunde vor der 20 Uhr-Ausgabe der Tagesschau

Die Viertelstunde vor der Tagesschau besticht durch die informativen Kurzformate Wissen vor acht, Wetter vor acht und Wirtschaft vor acht.
Glaubwürdigkeit und Seriosität strahlen hier in besonderem Maße von den hochwertigen Programmmarken auf Werbebotschaften im direkten Umfeld aus.

Tagesschau | Montag-Freitag 14:00, 15:00, 16:00, 17:00 und 20:00 Uhr, Samstag 17:00, 17:50 und 20:00 Uhr

In den aktuellen Zeiten erweist sich umso stärker, welche Bedeutung die mediale Berichterstattung einnimmt. Menschen suchen Orientierung und möchten den Informationen vertrauen können. Hier zeigt sich deutlich die Bedeutung der Tagesschau. Mit durchschnittlich über 5 Mio. Zuschauer ist die Tagesschau um 20 Uhr das mit Abstand meist gesehene Nachrichtenformat im Fernsehen.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten

Wirtschaft vor acht | Montag-Freitag 19:55 Uhr

Endlich wird der Sendungsname auch dem Fokus gerecht, das das Format seit längerem legt, denn es geht um mehr als Börse: tagesaktuelle Ereignisse aus der Wirtschaftswelt werden anschaulich präsentiert und eingeordnet. Also eine Art Nachrichten aus der Wirtschaftswelt, in denen neue Trends in der Wirtschaft und komplexe Zusammenhänge Zuschauern leicht verständlich nahegebracht werden. Es wird aufgezeigt, wie sehr wirtschaftliche Zusammenhänge uns immer wieder im Alltag begegnen und vor allem, welche Auswirkungen die Wirtschaft auf uns hat - im Kleinen wie im Großen. Damit ist Wirtschaft vor acht das Pflichtumfeld für jeden Entscheider und Finanzinteressierten.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten        Digitalformat WHAT`S FIRST - BeACHTensWERT

Wetter vor acht | Montag-Samstag 19:50 Uhr

Das Wetter ist stets in aller Munde – ob beim Small-Talk mit Kollegen, bei den Planungen von Events unter freiem Himmel oder bei den Vorbereitungen für den privaten Grillabend.  Kurz vor der 20 Uhr-Ausgabe der Tagesschau präsentiert und erläutet in Wetter vor acht das erstklassigen Moderatorenteam um Claudia Kleinert, Sven Plöger und Karsten Schwanke mit journalistischer Kompetenz und innovativen grafischen Präsentationslösungen die ”Aussichten für Morgen“.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten    ​​​​​Im Gespräch: So wird das Wetter im Ersten gemacht

Wissen vor acht - ZUKUNFT | Montag 19:45 Uhr

Anja Reschke hinterfragt in Wissen vor acht - Zukunft klug und engagiert, was alles möglich sein wird bei der Entwicklung der Gesellschaft von morgen. Sie präsentiert ihre hintergründig recherchierten, wissenschaftlich fundierten Beispiele aus dem Nachbau des berühmten Colani-Ei in Lünen. Neu: Thematischer Fokus auf Klimawandel und Nachhaltigkeit.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten

  

Wissen vor acht - NATUR | Dienstag 19:45 Uhr

Thomas D erklärt in Wissen vor acht - Natur die heimische Tier- und Pflanzenwelt mit ihren besonderen Eigenschaften, zeigt spannende Naturphänomene und gibt hilfreichen Tipps, was jeder einzelne für die Natur tun kann und wie Nachhaltigkeit aktiv gelebt wird. Seit Juli 2021 zusätzlicher thematischer Fokus auf den Klimawandel.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten

Wissen vor acht - ERDE | Mittwoch 19:45 Uhr

NEU AB 9. MÄRZ - 15 FOLGEN
In „Wissen vor acht – Erde“ steht unser Planet und dessen Gesundheit im Vordergrund. Arzt und Wissenschaftsjournalist Dr. Eckart von Hirschhausen vermittelt die engen Zusammenhänge zwischen menschlicher und planetarer Gesundheit: von ganz großen Zusammenhängen wie globalen Wetter- und Klimaphänomenen – aber auch von ganz kleinen, fast unsichtbaren Wundern, die sich jeden Tag im Mikrokosmos ereignen. Eine neue Perspektive auf unsere Welt in der wir leben und die wir schützen müssen. Denn was gut für sie ist, ist auch gut für uns.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten

Wissen vor acht - MENSCH | Donnerstag 19:45 Uhr

In Wissen vor acht – Mensch thematisiert die Medizinjournalistin Susanne Holst kompetent, charmant und anregend vielschichtige Themen aus Gesundheit, Psychologie, Ernährung und zur menschlichen Anatomie. Dabei werden die Aspekte in den Mittelpunkt gestellt, die man bisher nie so richtig hinterfragt hat, da sie einem zu alltäglich erscheinen.
Weitere Informationen und Werbemöglichkeiten